PS1 SET

ENCAPSULATION LÖST AUCH HARTE VERSCHMUTZUNGEN

Das PS1 Set für den raschen und flexiblen Einatz - ideal auch für den privaten Haushalt. Mit diesem Polstermöbelreinigungsset entfernt man auch hartnäckige Verschmutzungen aus allen Arten von Polstermöbeln.

Die befüllte Handshampoonierbürste darf auch auf keinem Reinigungswagen fehlen! Zum Beispiel können damit Flecken in jedem Hotelzimmer rasch und unkompliziert entfernt werden - das Polstermöbel kann sofort wieder benutzt werden.

Weitere Beispiele für den Einsatzbereich sind: Polstermöbel im Restaurantbereich, Loungemöbel in der Lobby, in Aufenthaltsräumen, Kinos, Autositze oder Polstermöbel in Wohnmobilen und Yachten, teure Haustierbetten, Kindermöbel etc.

 

VORTEILE

  • löst hartnäckige Speise- und Getränkeflecken
  • spezielle Trockenschaumformel
  • anwendbar bei aller Art von Polstermöbeln
  • einfache Anwendung
  • kurze Trocknungszeit
  • keine klebrigen Rückstände
  • schützt vor rascher Wiederanschmutzung
  • ideal für Yachten, Boote, Wohnmobile etc.

 

 

PS1 Set Inhalt:

  • HSB Handshampoonierbürste
  • PS 1B Trockenschaumkonzentrat 500 ml
  • Art.Nr. PS1 HSB

 

 

1. Mischen

Befüllen Sie zuerst die Flasche der Shampoonierbürste mit 6 Teilen Wasser. Dann fügen Sie 1 Teil PS1 Konzentrat Profi dazu. 1 Flasche Konzentrat (500 ml) reicht für ca. 20 Anwendungen.

2. Einbürsten

Drücken Sie die Shampoonierflasche mehrmals, bis ein „trockener“ Schaumreiniger entsteht. Testen Sie zuerst Ihr Polstermöbel an einer unauffälligen Stelle auf Reinigungsverträglichkeit. Verteilen Sie den Trockenschaum auf der Polstermöbel-Oberfläche und massieren Sie ihn mit rotierenden Bewegungen ein. Wir empfehlen immer, die gesamte Oberfläche zu reinigen, damit keine Wasserränder entstehen. Der Trockenschaum löst die Verschmutzungen. Lassen Sie den Trockenschaum einwirken und austrocknen. Beim Trocknen wandelt sich der Schaum in Kristalle, welche den gelösten Schmutz einkapseln.

3. Entfernen

Nach der Trocknungszeit saugen Sie das Polstermöbel mit dem Staubsauger gründlich ab. Damit entfernen Sie die kristallinen Rückstände mit dem eingekapselten Schmutz (Mikroverkapselung).